Sonnen-Yoga

Yoga-Healing

Astro & Kabbala




Aktueller Artikel im Bio Magazin

Die späten Jahre genießen

BIO 3/ 2016

Da wir immer älter werden, sollten wir rechtzeitig etwas für unsere physische Gesundheit und das psychische Wohlbefinden tun. Spätestens ab der zweiten Lebenshälfte ist das geradezu ein Muss. Denn schließlich möchte jeder fit bleiben. Wie das am besten gelingt, erfahren Sie in meinem neuesten Artikel für das BIO-Magazin, den Sie hier lesen können. Viel Spaß dabei!



Aktuelle Termine



Bücher von Marianne Scherer


Neueste Blogbeiträge

Die Heilkraft des Sonnenlichts

Die Heilkraft des Sonnenlichts wird in unseren Tagen von der Wissenschaft weltweit neu entdeckt. Doch sie war schon den Römern, Griechen, Ägyptern und Indern wohl bekannt. Pythagoras z. B. verordnete bereits 500 v. Chr. seine Farbtherapie, die in speziellen Heiltempeln angewendet wurde, in denen das Sonnenlicht in die sieben Spektralfarben zerlegt wurde. Jede Farbe wurde zur Behandlung bestimmter Krankheiten eingesetzt. Im Laufe der Zeit und im Zuge der modernen Wissenschaft trat das Wissen um die heilenden Kräfte der Sonne mehr und mehr in den Hintergrund. Die gegenwärtige Renaissance der Sonnenmedizin beruht auf den beachtlichen Heilerfolgen, die auch wissenschaftlich nachweisbar sind. Einige moderne Mediziner gehen sogar davon aus, dass jede Erkrankung letztendlich auf einen Mangel von Sonnenlicht zurückzuführen ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Die indische Mondastrologie

Die indische bzw. vedische Astrologie war in Deutschland – im Gegensatz zu den USA, wo es schon seit längerem vedische Astrologen gibt, relativ lange unbekannt. Dies hat mehrere Gründe: Zum einen existierte bislang kaum deutschsprachige Literatur über die indische Astrologie – die grundlegenden Werke waren nur ins Englische übersetzt. Zum anderen unterscheidet sich die indische Kultur grundlegend von der westlichen, so dass nicht nur die Bereitschaft vorhanden sein muss, die komplexen Techniken und Interpretationen der Hindu-Astrologie zu erlernen, sondern auch, sich generell mit dem Hinduismus und der indischen Lebensweise zu befassen und diese zu akzeptieren. Dann enthüllt sich nach und nach die Weisheit des Jyotish - der „Wissenschaft vom Licht“ wie diese Astrologie in den Veden, den fast 5000 Jahre alten indischen Weisheitsschriften, genannt wird.

 

Während die westliche Astrologie nach einer Blütezeit im Mittelalter im Zuge der Aufklärung ihr Ansehen verlor und nach und nach ins Reich der Spekulation und Fantasie verwiesen wurde, wo sie auch heute noch größtenteils angesiedelt wird, hat sie in Indien nie eine derartige Abwertung erfahren. Im Hinduismus gilt die Astrologie als heilige Wissenschaft, die auch an Universitäten gelehrt wird und ein elementarer Bestandteil des täglichen Lebens ist. Die Konsultation eines Jyotishi (so heißt der indische Astrologe) zum Erkennen und Verstehen des individuellen Lebensweges und der Lebensaufgaben ist genauso selbstverständlich wie das Erfragen günstiger Zeiten für Heirat, Geschäftsabschlüsse, Operationen etc. Oft wird er sogar als eine Art Heiliger betrachtet, zumindest aber als ein Weiser, dem in jedem Fall Respekt gezollt wird.

mehr lesen

Jetzt zum Newsletter anmelden & kostenfreie Sonnen-Yoga Meditation erhalten

Gerne informiere ich Sie über neue Seminare, Bücher, Projekte und Artikel. Meinen Newsletter versende ich  ca. einmal im Monat. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Über mich und meine Arbeit

Kontakt

Möchten Sie mehr  über meine Bücher, Artikel und Retreats erfahren oder wünschen Sie eine Beratung? Ich freue mich über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

 

Mobil: 0173 / 36 27 676

Telefon: 089 / 44 14 17 98

 

info@mariannescherer.de

 

Nach dem Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie habe ich mehrere Jahre als Lektorin und Redakteurin in Verlagen gearbeitet, vorwiegend im Bereich Esoterik und Spiritualität. Später habe ich mich als freie Autorin, Journalistin und Coach selbstständig gemacht, weil ich die Arbeit tun wollte, die mir wirklich entspricht und Spaß macht. Nachdem ich mich schon viele Jahre mit Astrologie beschäftigt hatte, absolvierte ich eine zweijährige Ausbildung zur psychologischen Astrologin, die ich mit einem Diplom abgeschlossen habe.

 

Während meiner Ausbildung zur Yogalehrerin  in der Sivananda-Tradition bin ich auf die vedische Astrologie gestoßen und habe mich intensiv mit dieser spirituell geprägten  Astrologie beschäftigt. Unter anderem bin  ich bei dem renommierten US-Astrologen Stephen Quong in die Lehre gegangen. Später habe ich noch eine dreijährige Ausbildung zur Heilerin/Therapeutin bei Gurudev Singh  in der Heiltradition des Kundalini-Yoga (Sat Nam Rasayan) absolviert, um auch auf der energetischen Ebene arbeiten zu können.

Mit diesen Werkzeugen, die sich auf ideale Weise ergänzen, bin ich heute als Astro-Coach,  Yogalehrerin und Yogatherapeutin tätig und biete Beratungen sowie individuelle Yogatherapie an.  Als Seminarleiterin gebe ich mein Wissen an größere Gruppen in Workshops und Retreats weiter.


Marianne Scherer

Sedanstrasse 33

81667 München

 

Telefon: 089 / 44 14 17 98

Mobil: 0173 / 36 27676

info@mariannescherer.de

 

Website Design und Erstellung: Mira Vierow