Herzlich willkommen auf meiner Website


Aktuelles Buch

Ich bin dann mal achtsam

Bewusst zu leben ist ein Weg. Ein Weg, der Achtsamkeit erfordert und dich früher oder später zu deinem wahren Selbst führt. Dann wirst du nicht länger nur funktionieren und das tun, was alle anderen auch tun, weil es eben alle so machen. Stattdessen wirst du beginnen, aus dir selbst heraus zu leben. Und das wird ein neues, wunderbares Leben sein. Wunderbar, weil du frei bist, dein Leben so zu gestalten, wie du es möchtest. So, wie dein ureigenes Lebensskript es dir tief innen vorgibt.

 

Plus: Achtsamkeits-Checkup und Mantras für jeden Tag 


Aktuelle Artikel

Bhakti-Yoga auf Korfu

Bei einem intensiven Retreat mit Sathya und Liliana tauchte ich tief in die liebevolle Kraft des Chantens in der Gemeinschaft ein und sprach mit dem bekannten Yogalehrerpaar über die Bhakti-Praxis 

YOGA Aktuell Dezember 2017



Yoga - die moderne Lebenshilfe

"Yoga goes global" - darum geht es in diesem Artikel über Yoga weltweit - und um  klassischen Yoga und neue Trends. Inklusive Interview mit dem bekannten Schauspieler und Yoga-Fan Ralf Bauer sowie der angesagten Yogalehrerin Tanja Seehofer. Beide engagieren sich übrigens auch für den Yoga-Day, der jedes Jahr weltweit stattfindet. 

BIO Juni 2017



Bücher von Marianne Scherer



Neues aus dem Blog

Das Leben wie ein Fest leben

Du musst das Leben nicht verstehen, 
dann wird es werden wie ein Fest. 
Und lass dir jeden Tag geschehen 
so wie ein Kind im Weitergehen 
von jedem Wehen 
sich viele Blüten schenken lässt.

 

(Du musst das Leben nicht verstehen, R.M. Rilke)

 

Diese Gedanken von Rilke finde ich ganz wunderbar, denn es nimmt die Last von uns, alles mit dem Verstand begreifen und lenken zu wollen. Das funktioniert nicht. Und genau das habe ich 2017 erlebt. Je mehr man die Dinge geschehen lässt, desto entspannter wird das Leben – und es kommt zu uns, was zu uns kommen soll und möchte. Es kamen schöne Dinge zu mir, die ich glücklicherweise auch annehmen und mich darüber freuen konnte.

 

Das Jahr habe ich auf Fuerteventura angefangen – mit viel Sonne, viel Wind, viel Bliss. Ein besonderes Highlight war dann Ende Mai mein Sonnenyoga-Ayurveda-Seminar auf Mallorca mit der Ayurveda-Köchin Gudrun Glock, die so göttlich kocht.

Dann die tolle Bhakti-Yoga-Woche mit Sathyaa und Liliana in der Buddha-Hall auf Korfu. Darüber habe ich in der Yoga aktuell einen Erlebnisbericht geschrieben.

 

Und im Oktober hatte mich die Yogatherapeutin Martina Stempfle als Gastdozentin zu ihrem Yogaseminar im wunderschönen Zentrum Santillan in Andalusien eingeladen, wo wir auch Sonnenyoga praktiziert haben.

 

Und fast hätte ich es vergessen! Mein erstes eBook „Ich bin dann mal achtsam – und das ändert alles“ ist auch in diesem Jahr erschienen – das war natürlich auch ein Grund zum Feiern! Denn es hat das Thema Achtsamkeit ganz neu in meinem Leben verankert.

 

In diesem Jahr habe ich jedenfalls gelernt, anzunehmen was zu mir kommt, ohne viele Fragen zu stellen. Das hat sich gut angefühlt und so will ich weitermachen. Deshalb will ich ans Ende dieses kleinen Blog-Beitrags ein weiteres Gedicht von Rilke stellen, das gleichzeitig meine Motivation für das Jahr 2018 ist.

 

Und nun wollen wir glauben an ein langes Jahr, das uns
gegeben ist, neu, unberührt, voll nie gewesener Dinge, voll
nie getaner Arbeit, voll Aufgabe, Anspruch und Zumutung;
und wollen sehen, dass wir‘s nehmen lernen, ohne allzu viel
fallen zu lassen von dem, was es zu vergeben hat, an die,
die Notwendiges, Ernstes und Großes von ihm verlangen.

(Glauben an ein langes Jahr, R.M.Rilke)

mehr lesen

Sonnenyoga und Ayurveda Retreat in Mallorca - Rückblick

Gedanken zum Mallorca –Retreat

 

Schön war’s! Das haben alle gesagt, als unser Mallorca-Retreat dem Ende zuging. Und ich kann das nur bestätigen: Es war einfach wunderschön, jeden Morgen und Abend in der auf- und untergehenden Sonne auf unserer großen Finca-Terrasse die speziellen Sonnen-Yoga-Übungen zu praktizieren, zu meditieren und mit Hingabe die Sonnen-Mantras zu chanten. Das Gayatri-Mantra ging uns überhaupt nicht mehr aus dem Sinn und auch die anderen Mantras waren unsere ständigen Begleiter. Sogar wenn wir einen Ausflug in die herrliche Umgebung von Felanitx gemacht haben und am Meer waren, haben wir uns immer Zeit genommen, um an einem besonders schönen Ort eine Weile zu chanten.

 

Schade, dass wir keine Vorher- und Nachher- Fotos gemacht haben. Denn dann hätte man ganz deutlich gesehen, dass wir alle nach dieser Woche strahlender, glücklicher, tatsächlich leuchtender ausgesehen haben als zu Beginn des Seminars. Sonnen-Yoga hat eine enorme Wirkung auf Körper, Geist und Seele, das war mir nach dieser intensiven Woche auch wieder sehr bewusst. Und wir waren uns alle darin einig, dass wir diese positive Erfahrung wiederholen möchten.

 

Danke an alle Teilnehmer, die so begeistert mitgemacht haben, danke an Gudrun Glock, die so lecker ayurvedisch gekocht hat, und danke an die mallorquinische Sonne, die uns nicht im Stich gelassen hat.

 

Hier einige tolle Fotos, die mehr sagen als Worte.

mehr lesen

Zum Newsletter anmelden & heilende Sonnenyoga Meditation erhalten

Gerne informiere ich Sie über neue Seminare, Bücher, Projekte und Artikel. Meinen Newsletter versende ich  ca. einmal im Monat. 


Über Marianne Vidya Scherer

Kontakt

Möchten Sie mehr  über meine Bücher, Artikel und Retreats erfahren oder wünschen Sie eine individuelle Beratung?
Ich freue mich über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

 

Mobil: 0173 / 36 27 676

Telefon: 089 / 44 14 17 98

 

info@mariannescherer.de

 

  • Autorin zahlreicher Bücher, u.a. Sonnenyoga - Die Kraft des Lichts neu entdecken, Die Kabbala Lebensanalyse und Ich bin dann mal achtsam.
  • Stammautorin bei Yoga aktuell, Bio Magazin, zahlreiche Veröffentlichungen
  • Diplomierte Yogalehrerin in der Sivananda Tradition
  • Yogatherapie / Sat Nam Rasayan- eine Heilmethode aus dem Kundalini-Yoga
  • Psychologische Astrologin

Nach dem Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie habe ich als Lektorin und Redakteurin in Verlagen gearbeitet, vorwiegend im Bereich Esoterik und Spiritualität. Später habe ich mich als freie Autorin, Journalistin und Coach selbstständig gemacht, weil ich die Arbeit tun wollte, die mir wirklich entspricht und Spaß macht. Nachdem ich mich schon viele Jahre intensiv mit Astrologie beschäftigt hatte, absolvierte ich eine zweijährige Ausbildung zur psychologischen Astrologin bei Hermann Meyer, die ich mit einem Diplom abgeschlossen habe. 

 

Während meiner Ausbildung zur Yogalehrerin in der Sivananda-Tradition bin ich auf die vedische Astrologie gestoßen und habe mich intensiv mit dieser spirituell geprägten  Astrologie beschäftigt. Unter anderem bin  ich bei dem renommierten US-Astrologen Stephen Quong in die Lehre gegangen und habe Kurse an der Veden-Akademie absolviert. Später habe ich noch eine dreijährige Ausbildung zur Heilerin/Therapeutin bei Gurudev Singh  in der Heiltradition des Kundalini-Yoga (Sat Nam Rasayan) absolviert, um auch auf der energetischen Ebene mit Menschen arbeiten zu können.


Mit diesen Werkzeugen, die sich auf ideale Weise ergänzen, bin ich heute als Beraterin und Yogatherapeutin tätig.  Als Seminarleiterin gebe ich mein Wissen an größere Gruppen in Workshops und Retreats weiter.


Zum Newsletter anmelden und kostenlose Sonnenyoga-Meditation erhalten

Marianne Scherer

Sedanstrasse 33

81667 München

 

Telefon: 089 / 44 14 17 98

Mobil: 0173 / 36 27676

info@mariannescherer.de

 

Bildquelle Hintergrundbild: Pixabay @ Free-Phots